Schnitt

REFLEX CUT

Innennahtkonstruktion sorgt für eine hautenge Passform und maximale Ballkontrolle. 



HALF NEGATIVE CUT (HN)

Bei dem sogenannten „negativen“ Schnitt wird der Handschuh von links genäht. Die Naht verläuft auch an den Rändern der Finger, liegt jedoch nicht außen am Handschuh, sondern zeigt nach Innen. Aus diesem Grunde liegen die Handschuhe etwas enger an den Fingern an. Die Innennahtkonstruktion sort für eine engere PAssform und optimale Ballkontrolle.



Klassischer Schnitt

Unser klassischer Schnitt mit seitlichen Schichteln ist das Ergebnis traditioneller Werte. Hier verläuft die Naht zwischen Handfläche und Handrücken an den Seiten der Finger entlang. Das Ergebnis? Ein bewährter Schnitt: klassisch, komfortabel, nicht zu eng und nicht zu breit.